Kostenloser Versand ab 49 €**
Wir verschicken klimaneutral innerhalb von 24 h
  100% Vegan
Mehr als 1 Mio. zufriedene Kunden

Proteinreiche Hirse-Kürbisbällchen

Zubereitung

Zubereitungszeit: 45 Minuten

  1. Heize den Ofen auf 175 °C Umluft vor.

  2. Teile den Kürbis in zwei Hälften, entferne die Kerne und gib ihn für etwa 20-25 Minuten in den Backofen.

  3. Wasche die Hirse unter lauwarmen Wasser ab und koche sie in ausreichend Wasser gar.

  4. Sobald der Kürbis weich ist, gib ihn in den Mixer und mixe ihn zu einer breiigen Masse.

  5. Schäle die Zwiebel und den Knoblauch und schneide beides ganz klein.

  6. Hebe den Kürbisbrei unter die Hirse und gib alle weiteren Zutaten hinzu.

  7. Forme die Masse zu kleinen Bällchen und gib sie auf ein Backblech.

  8. Lasse die Kugeln für etwa 15 Minuten im Backofen.

  9. Mit Salat oder in einer Bowl genießen.

Tipp: Alles wichtige rundum Bowls erfährst du hier.

nutri+ wünscht guten Appetit!

Zutaten für 12 Bällchen

300 gHokkaido-Kürbis
100 gHirse
30 g3K Proteinpulver Neutral
1Zwiebel
1Knoblauchzehe
1 TLSalz, Pfeffer, Curry und Paprika edelsüß
2 ELgeschrotete Leinsamen
Nach Beliebenfrische Kräuter