Fitnessinterview, Fitness-Interview

Unser Fitness-Interview: Heute mit Philipp

Ökotrophologe, Gymnastiklehrer und leidenschaftlicher Kraftsportler – seit 2017 übt Philipp seine Leidenschaft zum Kraftsport auf Leistungsebene aus und wurde im selben Jahr Deutscher Vize Newcomermeister des DBFV´s. In unserem Fitness-interview erzählt er uns, das er bereits ein Jahr später den Gesamtsieg im Natural Bodybuilding (GNBF) der Klasse Men´s Physique 2018 erreichte. Seine Erfahrungen und Expertise sowie zahlreiche Zusatzqualifikationen machen ihn zum perfekten Coach. Falls du deine Ernährung optimieren oder dein Training zielorientierter gestalten möchtest, bist du bei Philipp genau richtig.

Mehr Infos findest du unter www.doit-right.de oder auf Instagram unter philipp_fit.

Einen Einblick in Philipps Trainingsalltag bekommst du in unserem heutigen Fitness-Interview.

Wie häufig findet man dich wöchentlich beim Training?

In der Muskelaufbauphase findet man mich auf jeden Fall fünfmal in der Woche beim Training und ab und zu kommt ein Cross-Fit Workout dazu.

Wo trainierst du am liebsten?

Ich trainiere am liebsten im Fitnessstudio. Für mich hat das morgendliche Training im Gym einen wichtigen Stellenwert eingenommen, um meinen Tag produktiv zu starten.

Wie motivierst du dich, wenn du einmal keine Lust auf Training hast?

Um ehrlich zu sein kommt es selten vor, dass ich keine Lust auf Training habe. Falls es aber doch mal vorkommen sollte, dann mache ich mir klar, dass genau dieses Training den Unterschied zwischen Fortschritt und Stagnation macht. Dann muss ich einfach trainieren gehen, denn ich möchte mich stetig verbessern.

Was darf bei keinem deiner Workouts fehlen?

Am allerwichtigsten sind meine Kopfhörer. Wenn ich diese Zuhause vergesse, kann es vorkommen, dass ich (egal wie weit) wieder nach Hause fahre und sie hole. Kopfhörer und die entsprechende Musik oder Podcast geben mir den richtigen Fokus im Training.

Wenn du dein Training auf drei Übungen reduzieren müsstest, welche wären das?

Kniebeugen, Kreuzheben, Bankdrücken.

Was isst du am liebsten?

Einen extrem leckeren veganen Burger mit Süßkartoffel-Pommes.

Welches Nutri-Plus-Produkt ist dein Favorit?

Am wichtigsten sind mir die Vegan Essentials, da ich so meine Mikronährstoffe immer sicher gedeckt habe.

Welche Sportart würdest du gerne einmal ausprobieren?

Ich würde gerne einmal Motocross-Rennen fahren. Extremsportarten reizen mich schon mein ganzes Leben.

Nutri-Plus, Supplements, Fitness, Veganismus, Vegan Fitness, Tierschutz, Vegane Ernährung, Nahrungsergänzung

Schreibe einen Kommentar