Versandkostenfrei ab 49 €
Bestellung bis 15:00 Uhr: Versand i. d. R am gleichen Tag
Hotline: +49 (0) 2641 890 34 98
Mo-Do 8:00 - 16:00 Uhr, Fr 8:00 - 14:00 Uhr

Tierschutz-Aktion Dezember: Animal Equality, Anonymous for the Voiceless und Albert Schweitzer Stiftung

Im Monat Dezember spenden wir an verschiedene Tierschutz-Organisationen:

Und zwar spenden wir 10 % unserer Erlöse im Dezember zu gleichen Teilen an Anonymous for the Voiceless sowie der Verdopplungsaktion von Animal Equality.

Da die Albert Schweitzer Stiftung bis Ende des Jahres ebenfalls ihre Spenden verdoppelt, spenden wir ebenfalls an diese Organisation.

Animal Equality Germany e.V. und Tierschutz

Animal Equality ist eine gemeinnützige, internationale Tierschutz-Organisation, die in insgesamt acht Ländern Informationen und Hilfestellungen für ein tierleidfreies Leben geben. Neben Deutschland ist Animal Equality auch in den USA, in Großbritannien, Italien, Spanien, Mexiko, Brasilien und Indien für den Tierschutz tätig.

Gemeinsam mit Gesellschaft, Politik und Unternehmen arbeitet die Organisation daran, Grausamkeiten in der Massentierhaltung aufzudecken und zu verhindern.

Dies geschieht hauptsächlich in Form von Aufklärungs- und Bildungsarbeiten, Bildungsprogrammen, Undercover-Recherchen, Aktionen sowie Unternehmenskampagnen, um möglichst viele Menschen zu erreichen und langfristig den Schutz der Tiere zu gewährleisten.

Von einer unabhängigen Bewertungsorganisation Animal Charity Evaluators (ACE) wurde Animal Equality daher im Jahr 2014, 2015 und 2016 als eine der wirkungsvollsten Tierrechtsorganisationen der Welt ausgezeichnet.

Wenn auch du helfen möchtest, dann kannst du das über folgendes Spendenkonto tun. Jede Spende, die bis Ende des Jahres 2017 eingeht, verdoppelt Animal Equality (bis zu einem Beitrag von 260.000 €)!

Spendenkonto:Tierschutzaktion-Februar-2017_Animalequality_Beitragsbild_logotype_animalequality

GLS Gemeinschaftsbank

Kontoinhaber: Animal Equality Germany eV

IBAN: DE52 4306 0967 7023 5753 00

BIC: GENODEM1GLS

 Tierschutzaktion-Dezember-2017_2_pigs-2699889_1920

 

Tierschutz durch Anonymous for the Voiceless

Anonymous for the Voiceless ist eine gemeinnützige Tierrechtsorganisation, die letztes Jahr im April 2016 gegründet wurde. Sie macht hauptsächlich mit Straßenaktivismus auf die Massentierhaltung und eine vegane Ernährungsweise aufmerksam.

In 248 Städten hat Anonymous for the Voiceless bisher über 1491 Demonstrationen durchgeführt und dabei mindestens 51.428 Zuschauer überzeugt, sich über die Gewalt in ihrer Ernährung- und Lebensweise bewusst zu werden.

Anonymous for the Voiceless bevorzugt direkte Maßnahmen mit wirksamer Öffentlichkeitsarbeit, die mit blutigen Videos und Bildern aus Schlachthöfen die Passanten zum Grübeln bringt. Damit wollen sie den Menschen nahe bringen, was die Tiere jeden Tag in der Massentierhaltung erleben.

Anonymous for the Voiceless ist mittlerweile auf der ganzen Welt in unterschiedlichen Städten tätig.

Wenn auch du unabhängig spenden möchtest, dann gelangst du über folgenden Link auf die Spenden-Seite:

https://www.anonymousforthevoiceless.org/donate

Tierschutzaktion-Dezember-2017_3_static1-squarespace-com_-1

 

 

 

  

 

Albert Schweitzer Stiftung und Tierschutz

Die Albert Schweitzer Stiftung setzt sich in erster Linie langfristig für die Abschaffung der Massentierhaltung ein. Sie fördert zudem die vegane Ernährungsweise, damit kein Tier für die Herstellung von Lebensmitteln leiden und sterben muss.

Da die Arbeit der Albert Schweitzer Stiftung ein langwieriger Prozess ist, werden auch Zwischenschritte gefördert wie beispielsweise die Reduktion des Fleischkonsums und die vegetarische Ernährung. Da ein Ende der Nutzung von Tieren als Nahrungsquelle derzeit nicht absehbar ist, setzt sich die Stiftung außerdem auf eine weniger qualvolle Züchtung, Haltung und Tötung der Tiere ein.

Unter Zuhilfenahme wissenschaftlicher Erkenntnisse entwickelt die Albert Schweitzer Stiftung Kampagnen, welche insbesondere die Bereiche Wirtschaft und Verbraucherinformation sowie Recht und Politik umschließen. Da eine einzelne Stiftung dies unmöglich allein umsetzen kann, kooperiert die Stiftung außerdem mit anderen Organisationen, die ähnliche Ziele verfolgen.

Die Arbeit der Albert Schweitzer Stiftung wird nur durch Spenden ermöglicht.

Tierschutz: Wenn auch du helfen möchtest, dann kannst du das über folgendes Spendenkonto tun. Jede Spende, die bis zum 31. Dezember 2017 eingeht, wird von der Albert Schweitzer Stiftung verdoppelt!

Spendenkonto:

Ethikbank Eisenberg

IBAN: DE20 8309 4495 0003 1111 13

BIC: GENO DEF1 ETK

 

Eine schöne Woche wünscht 
Euer Nutri-Plus Team

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.