Versandkostenfrei ab 49 €
Bestellung bis 15:00 Uhr: Versand i. d. R am gleichen Tag
Hotline: +49 (0) 2641 890 34 98
Mo-Do 8:00 - 16:00 Uhr, Fr 8:00 - 14:00 Uhr

SUPERFOODS – Geballte Nährstoffpower für unseren Körper

Superfoods sind vor allem in der heutigen schnelllebigen Zeit wahre Wunder für den menschlichen Körper. Wir leben in einer Welt voller Hektik und Stress. Unter dem Druck, immer und überall dabei sein zu müssen, rund um die Uhr erreichbar zu sein. Als Ausgleich trinken wir Alkohol, suchen Entspannung bei einer Zigarette oder lümmeln uns genüsslich mit einer Tafel Schokolade auf das Sofa. Und um das wieder gut zu machen, gehen wir Joggen oder stemmen Hanteln im Fitnessstudio. Diese Lebensweise verlangt uns einiges ab. Hinzu kommen noch umweltbedingte Stressfaktoren wie Abgase, Strahlung, Chemierückstände. Unter all diesen Umständen bildet der Körper vermehrt freie Radikale. Dabei handelt es sich um für den Organismus schädliche Formen des Sauerstoffs. Experten sprechen dann vom „oxidativen Stress“.

Damit der Körper dieses Mehr an freien Radikalen neutralisieren kann, benötigt er Radikalfänger – sogenannte „Antioxidantien“. Sie deaktivieren die Radikale im Körper und verhindern so die Oxidation. Damit wir also all den Stresssituationen trotzen können, gesund, aktiv und fit bleiben, benötigt unser Körper Antioxidantien und zwar in hohem Maße. Die bekommen wir durch die Nahrungsmittel, die wir aufnehmen. Dabei spielt die Wahl der Lebensmittel eine außerordentlich wichtige Rolle, denn nicht jedes enthält ausreichende Mengen dieser Vitalstoffe. Die moderne Lebensmittelproduktion hat dazu geführt, dass die herkömmlichen Nahrungsmittel teils nur noch einen geringen Nährwert aufweisen. Das kommt unter anderem daher, dass Obst und Gemüse meist roh geerntet werden, die Böden an Nährstoffen verarmt sind oder den Lebensmitteln bei der Weiterverarbeitung Nährstoffe entzogen werden, die ihnen später dann künstlich wieder zugefügt werden.

Nährstoffe durch Superfoods

Diese Umstände verstärken zunehmend den Wunsch nach mehr Ursprünglichkeit und Natürlichkeit im Leben. Back to the Roots. Energie aus der Kraft der Natur schöpfen. Und das am besten mit naturbelassenen Lebensmitteln, die über einen besonders hohen, konzentrierten Anteil an Nährstoffen verfügen. Diese Nahrungsmittel werden als „Superfoods“ bezeichnet.

Charakteristisch für qualitativ hochwertige Superfoods ist, dass sie biologisch angebaut, roh – also nicht über 42°C erhitzt – und bestenfalls fair gehandelt sind. Roh deshalb, da so alle Enzyme, Nährstoffe und deren synergetischen Effekte beibehalten werden. Diese Lebensmittel verfügen auch über einen besonders hohen Anteil an Antioxidantien, indem sie eine Fülle an Vitaminen, Mineralien, essentiellen Amino- und Fettsäuren sowie sekundären Pflanzenstoffen enthalten. Die wirken sich positiv auf unsere Gesundheit aus, stärken das Immunsystem, heilen Entzündungsprozesse, entgiften den Körper, reinigen die Haut und fördern eine gesunde Darmflora sowie eine gute Verdauung. Mangelzustände werden behoben und die Hormone befinden sich im Gleichgewicht. Daraus resultiert eine gesunde Entwicklung und ein allgemein besseres Wohlbefinden[1].

Apropos naturbelassen: Unser aspartamfreies Eiweißpulver Nutri-Plus Shape & Shake Neutral (Vegan) wird komplett ohne Zusatzstoffe (Süßstoffe, Aromen, Farbstoffe) hergestellt.

Vitamine aus unserem Shop

Welche Superfoods es gibt und wie wirken sie?

Roh-Kakao
Die Samen des Kakaobaumes werden als Kakao-Bohnen bezeichnet und enthalten eine der höchsten Konzentrationen an natürlichen Antioxidantien. Sie sind reich an Magnesium, Zink, Chrom und Vitamin C und unterstützen so das Herz und Gehirn. Wer jetzt allerdings denkt, er könne Unmengen an Schokolade essen, hat weit gefehlt! Denn zugefügtes Fett, Milchpulver und Zucker sowie das thermische Behandlungsverfahren, lassen die positiven Eigenschaften des Kakaos zunichtewerden. Genießen Sie die kleinen Kakaobohnen lieber pur, als Pulver im Smoothie oder zum aspartamfreien Proteinshake.

Kokosnuss
Neben der Kokosmilch und dem Kokosfleisch liefert die Kokosnuss noch etwas ganz Besonderes: Das Kokoswasser. Dafür werden Kokosnüsse grün geerntet, denn dann haben sie den höchsten Nährwert. Aufgrund seines hohen Kaliumgehaltes ist es DAS isotonische Getränk nach dem Sport. Aber auch das Kokosfett aus der reifen Kokosnuss liefert wertvolle Fettsäuren, die der Körper gut aufnehmen und verwerten kann. Äußerlich angewendet, profitieren auch Haut und Haare von den pflegenden Substanzen der Kokosnuss.

Hanf
Hanfsamen sind eine der reichsten pflanzlichen Eiweißquellen. Sie liefern neben den essentiellen Aminosäuren auch viele Mineralien und Antioxidantien, sowie den höchsten Gehalt der essentiellen Fettsäuren Omega-3-, -6 und -9 – und zwar genau in dem Verhältnis, wie der Körper sie braucht. Ob als geschälter Samen, Öl oder Pulver, als Müsli, auf Salat oder im Nutri-Plus Shake. Hanf verwöhnt mit seinem nussigen Aroma nicht nur den Gaumen, sondern fördert auch den Muskelaufbau und die Leistung des Gehirns. Ein wahres „Brainfood“ eben.

Moringa
DIE Neuentdeckung unter den Superfoods – der Wunderbaum! Als wertvollste Pflanze der Welt verfügt Moringa über einen komplexen Nährstoffgehalt und strotzt nur so vor hochwertigem Eiweiß, essentiellen Fettsäuren, Vitamin A, E und C, Kalium, Kalzium, Eisen sowie reichlich Chlorophyll und Polyphenolen. Mit einem ORAC-Wert von mehr als 75.000 μmol TE (Trolox Equivalent) pro 100 g zählt Moringa zu einem der wertvollsten Antioxidantien-Lieferanten [1]. Außerdem enthält es Zeatin, der Stoff, der die Vitalstoffe erst in die Zellen schleust – eine wichtige Schaltstelle im Stoffwechsel also. Die Blätter können getrocknet für Tee oder pulverisiert als pikantes Gewürz in Dips und Salatdressings verwendet, im Smoothie oder unter den Joghurt gerührt werden. Verfeinern Sie Ihren Nutri-Plus Shake mit Moringa und starten Sie optimal versorgt in den Tag!

Zu unserem Shop

[1] ORAC steht für „Oxygen Radical Absorption Capacity“. Je höher der ORAC-Wert, desto stärker die antioxidative Wirkung eines Lebensmittels. ORAC-Werte > 10.000 gelten als hoch und > 100.000 als sehr hoch (Quelle: www.orac-info-portal.de ).

Chia
Chia wirkt nicht nur verdauungsregulierend, sondern auch darmreinigend, energiespendend und ist ein wunderbares Hilfsmittel beim Abnehmen. Letzteres wird begünstigt durch den hohen Ballaststoffanteil und den quellenden Effekt. Dadurch hält Chia lange satt und mindert auch das Verlangen nach Süßem. Da es einen neutralen Geschmack hat, findet es in vielerlei Hinsicht Einsatz in der Küche: Im Smoothie, in der Marmelade, über den Salat gestreut oder auch im Nutri-Plus Shake – und bei langer Quellzeit auch als Nutri-Plus Pudding!

Goji
Sie gelten als Glücksbeeren mit Anti-Aging-Effekt! Dank ihrer speziellen Polysaccharide – der Lycium-Barbarum-Polysaccharide – und den wertvollen Aminosäuren sowie einem hohen Anteil an Vitamin C, spenden sie Ausdauer, Kraft und Schönheit von innen heraus. Bereits eine Handvoll als Snack für zwischendurch, morgens über das Müsli gestreut, im Tee oder Smoothie reichen schon. Diese Beeren sind dank ihrer leuchtend orange-roten Farbe ein wahrer Hingucker. Probieren Sie doch mal einen aspartamfreien Nutri-Plus Proteinshake Vanille mit ein paar Gojibeeren und Kakaosplittern.

Açai
DAS Beauty-Food unter den Superfoods! Die Açai-Beeren sind pure Vitaminbomben. Aufgrund ihrer hohen antioxidativen Wirkung verlangsamen sie den Alterungsprozess im Körper und fördern die Zellerneuerung. Außerdem spenden sie Energie, machen schön, frisch und fit. Als Pulver lassen sie sich zudem leicht in jeden Drink mischen – oder gleich pur als Saft zum Eiweißshake geben.

Baobab
Die Frucht des Affenbrotbaumes ist reich an Kalzium, Kalium, Eisen, Vitamin A, C, B1 sowie B6, Antioxidantien und Ballaststoffen. Somit unterstützt Baobab die Funktion des Nervensystems, hemmt Entzündungsprozesse im Körper und wirkt gegen Erschöpfungszustände. In Afrika gilt er schon lange als Quelle für Gesundheit und Wohlbefinden. Als Pulver kann Baobab auch unter Getränke oder in Fruchtaufstriche gemischt werden. Äußerlich angewendet trägt das Öl zudem zur Geschmeidigkeit der Haut bei und verleiht ihr Spannkraft und Elastizität.

Maca
Die „Königin der Anden“ hat eine besondere Wirkkraft. Maca versorgt den Körper im hohen Maße mit Energie, Kraft und Ausdauer. Denn die Wurzelknolle enthält wertvolle essentielle Aminosäuren, steckt voller Vitamine und Mineralien und hilft so dem Körper Stresssituationen besser zu verarbeiten. Streuen Sie ein wenig Maca-Pulver in Ihren Nutri-Plus Eiweißshake ohne Aspartam. So bekommt Ihr Körper tagtäglich die Extraportion Power, die er für den hektischen Alltag braucht.

Zu unseren Proteinpulvern

(Alle Informationen zu den einzelnen Superfoods aus: T. Weiss; J. Bor (2013): Super Foods. Iss dich vital, gesund und schön. Schirner Verlag, Darmstadt)

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.