Stoffwechselkur Ernährungsplan

Stoffwechselkur – Ernährungsplan

Viele Diäten oder Stoffwechselkuren beinhalten einen Ernährungsplan mit einer sehr niedrigen täglichen Kalorienzufuhr. Unsere Stoffwechselkur ist da anders. Sie basiert hingegen auf einer ausgewogenen, pflanzlichen Ernährungsweise ohne Hungern. Die Nutri-Plus Kur ist nämlich nicht nur eine einfache Diät, sondern zielt auf eine dauerhafte Ernährungsumstellung ab. Dafür haben wir ein eBook mit wichtigen Hintergrundinformationen, einer Anleitung zur Kur sowie verschiedene Ernährungspläne mit leckeren Rezepten entwickelt. Diese helfen dir dabei, deinen Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen, überflüssige Kilos zu verlieren und dich wieder rundum wohl zu fühlen. Wir zeigen dir in unserem heutigen Blogbeitrag, was du alles Leckeres in unserer Kur essen kannst.

Unser Konzept:

  • Viele leckere Rezepte liefern dir wertvolle Nährstoffe und machen lange satt
  • Unterschiedliche Geschmacksrichtungen unserer Proteinpulver sorgen für Abwechslung
  • Praktische Einkaufshilfen helfen dir beim Gang in den Supermarkt
  • Kein Jojo-Effekt durch eine dauerhafte Ernährungsumstellung
  • Betreuung während der Kur durch unsere Ernährungswissenschaftler
  • Pflanzliche Inhaltsstoffe sorgen für ein gesundes Wohlbefinden
  • Verlängerung der Kur nach Belieben möglich

Wenn du mehr über unsere Stoffwechselkur erfahren möchtest, dann findest du hier weitere Informationen. Eine Leseprobe der Kur gibt es hier.

Unsere Kur besteht aus insgesamt drei Phasen, die alle unterschiedliche Ernährungspläne beinhalten. Wir haben dir im Folgenden einen Ernährungsplan aus der Reduktionsphase dargestellt, der dir zeigt wie du ohne Reue schlemmen kannst:

Ernährungsplan mit 1850 kcal

Frühstück: Blaubeer-Protein-Pancakes

  • 1 Banane
  • 100 g Blaubeeren (frisch oder TK)
  • ca. 100 ml Wasser
  • 80 g Buchweizenmehl
  • 20 g Nutri-Plus Proteinpulver (z. B. Vanille oder Banane)
  • 5 g Kokosöl
  • 1 TL Backpulver

Zubereitung:

Die Banane zerdrücken und dann mit allen weiteren Zutaten (außer dem Öl) vermischen. Dabei so viel Wasser hinzugeben, dass es einen dickflüssigen Teig ergibt. Anschließend ein paar Minuten quellen lassen. Kokosöl in einer Pfanne erhitzen. Dann nacheinander bei mittlerer Hitze kleine Pancakes ausbacken.

550 kcal / 85 g Kohlenhydrate / 30 g Eiweiß / 10 g Fett

 

Mittagessen: Zucchininudeln mit Avocadocreme und TomatenStoffwechselkur Rezept

  • 1 Zucchini (400 g)
  • 1 Avocado (150 g)
  • 100 g Cherrytomaten (geviertelt)
  • 10 g Sesam
  • 5 g Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • Basilikum, Salz

Zubereitung:

Die Zucchini mit einem Spiralschneider oder Sparschäler zu Nudeln schneiden (Zoodles). Für die Avocadocreme eine Avocado zusammen mit der Knoblauchzehe, dem Olivenöl, etwas Salz sowie ein paar Blättern Basilikum mit dem Pürierstab zu einer feinen Creme mixen. Anschließend die Creme zusammen mit den Tomaten unter die Zoodles mischen und den Sesam darüber streuen.

450 kcal / 15 g Kohlenhydrate / 10 g Eiweiß / 35 g Fett

 

Abendessen: Blitz-Pizza ohne Hefe

Stoffwechselkur Ernährungsplan

  • 140 g Dinkelvollkornmehl
  • 120 ml Wasser
  • 1 TL Oregano, getrocknet
  • ¼ TL Salz
  • 100 g Gemüse-Belag nach Wunsch (z. B. Paprika, Zucchini)
  • 50 g Tomatensoße aus dem Glas (ohne Zusatz von Zucker)
  • 10 g Hefeflocken

Zubereitung:

Zuerst den Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Danach die Zutaten für den Teig (Dinkelvollkornmehl, Wasser, Oregano sowie Salz) vermengen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech 0,5 cm dick streichen, einige Male mit der Gabel einstechen.
Für 12 Minuten auf mittlerer Schiene backen, währenddessen den Belag vorbereiten. Die Pizza herausnehmen, mit der Tomatensoße bestreichen, dem Gemüse belegen und den Hefeflocken bestreuen. Abschließend bei 180 Grad Oberhitze ca. 5 Minuten fertig backen.

550 kcal / 90 g Kohlenhydrate / 30 g Eiweiß / 5 g Fett

 

Snack: Protein-Tiramisu-QuarkErnährungsplan Pudding Kur

  • 250 g Soja-Quark (ohne Zucker)
  • 20 g Nutri-Plus Proteinpulver (z. B. Schoko, Haselnuss oder Cappuccino)
  • 10 g Kokosmehl
  • 1 TL Kaffeegranulat und 50 ml Wasser oder 50 ml Espresso
  • 3 Tropfen Rum-Aroma
  • Nach Belieben Erythrit oder Stevia

Zubereitung:

Alle Zutaten mit dem Handrührgerät zu einer glatten Masse verrühren. Das Wasser oder den Espresso nach und nach hinzufügen, um zu vermeiden, dass es am Ende zu flüssig wird. Anschließend das Ganze nun mindestens eine Stunde im Kühlschrank kaltstellen.

300 kcal / 10 g Kohlenhydrate / 35 g Eiweiß / 10 g Fett

PRO TAG: 1850 kcal / 200 g Kohlenhydrate / 105 g Eiweiß / 60 g Fett

 

Hier geht´s zur Stoffwechselkur

 

Dein Nutri-Plus Team

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar