Klimaneutraler Versand - ab 49 € versandkostenfrei
Bestellung bis 13:00 Uhr: Versand i. d. R. am gleichen Tag
Hotline: +49 (0) 2641 945 30 300
Mo-Do. 08:30 - 15:30 Uhr, Fr. 08:30 - 14:00 Uhr

Seitan-Schaschlik mit Pfeffersoße

Zutaten Seitan-Schaschlik:

250 g Seitanfix
2 TL Paprika rosenscharf
1/2 TL Piment gemahlen
1 TL Salz
1/2 TL Pfeffer
2 TL getr. Majoran
1 TL Zwiebelpulver
0,33 L Bier alkoholfrei
2 EL Olivenöl
2 TL Raucharoma
1 TL Agavendicksaft
1 EL Senf
Sonstiges:
Zwiebel
bunte Paprika

Zutaten Schaschliksoße:

4 EL Vegan Sauce Ketchup Sweet Tomato
1 TL Paprikapulver rosenscharf
1/2 TL Zwiebelpulver
1/2 Zitrone (Saft)
1 TL Senf
2 EL Olivenöl
je 1 Prise Salz, Pfeffer

 

Grüne Pfeffersoße:

200 ml Wasser
4 EL 3K Protein Natural
1 EL Essig
1 TL Agavendicksaft
1 EL Senf
1 EL Worcestersoße
2 EL grüner Pfeffer
1/2 Bund Schnittlauch
1 Prise Salz

Zubereitung Seitan-Schaschlik / Schaschliksoße:

1. Trockene und flüssige Zutaten für die Seitan-Schaschliks separat vermischen und anschließend zusammenfügen. Schnell zu einem Teig verarbeiten, zu einer Art Baguette formen und ca. 10 Minuten ruhen lassen. Anschließend in 4 dünne Stränge schneiden, dann einzelne Würfel herausschneiden (Schaschlikstücke) und in köchelndem Salzwasser für ca. 25 Minuten ziehen lassen.

2. In der Zwischenzeit für die Schaschliksoße alle Zutaten miteinander vermengen.

3. Das Wasser der Seitanwürfel weggießen und die Stückchen abkühlen lassen. Mit einer Schaumkelle o.ä. die Flüssigkeit sanft aus den Seitanstücken ausdrücken.

4. Zwiebel und Paprika in mundgerechte Stücke schneiden. Das Gemüse und die Seitanstücke mit der Schaschliksoße marinieren und für mindestens 4 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen, besser noch über Nacht.

5. Die einzelnen Komponenten abwechselnd auf die Spieße stecken und ab damit auf den Grill oder in die Grillpfanne.

Zubereitung Grüne Pfeffersoße:

1. Für die Grüne Pfeffersoße zunächst das Wasser mit dem Proteinpulver in einem Shaker vermengen.

2. Essig, Agavendicksaft, Senf, Worcestersoße, grünen Pfeffer und eine Prise Salz miteinander vermengen.

3. Den Schnittlauch fein hacken, dazugeben und die Soße mixen.

 

Nutri-Plus wünscht guten Appetit!

Kreiert von: @hier_kocht_alex

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.