Tiramisu

Veganes Protein-Tiramisu

Zutaten

3/4 BecherHaferflocken
1 BecherDatteln
2 ELKokosnusssirup
20 gShape & Shake Proteinpulver Vanille
6 ELKalter Espresso
1/2 TLRum-Aroma
1 BecherVeganen Quark (z. B. von Alpro)
1 DoseKokosmilch
1/3 BecherShape & Shake Proteinpulver Cappuccino
6Datteln
1/2Limette, Saft
1/2Tafel dunkle Schokolade
2Lotuskekse

Zubereitung

Zubereitungszeit: 1 Stunde
  1. Haferflocken in einer Küchenmaschine zu Mehl mahlen.
  2. Zusammen mit den Datteln, Kokosnusssirup und Vanille-Proteinpulver so lange mixen, bis eine leicht klebrige, aber noch krümelige Masse entsteht.
  3. Die Masse in die gewünschten Gläser geben und kalt stellen.
  4. Kaffee und Rumaroma in einer kleinen Schüssel vermischen und den Keksboden darin tränken. Danach die Gläser wieder kalt stellen.
  5. Für die Creme alle Zutaten (Quark, Kokosnussmilch*, Shape & Shake Cappuccino, Datteln, den Saft einer halben Limette) in einem Mixer zu einer glatten Masse verarbeiten. Am besten einen Hochleistungsmixer verwenden, damit sie schön fluffig wird.
  6. Die Creme auf die Böden füllen und für einige Minuten ins Gefrierfach stellen.
  7. Während die Creme kalt wird, kann optional die Schokolade im Wasserbad geschmolzen und zusammen mit zwei zerkleinerten Lotuskeksen als Dekoration genutzt werden.
  8. Das Tiramisu für 2-3 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen und danach genießen!

*Die Dose Kokosnussmilch über Nacht in den Kühlschrank stellen, sodass sich die feste Creme oben absetzt. Für dieses Rezept lediglich diesen Teil der Kokosnussmilch benutzen und den Rest für beispielsweise Smoothies aufbewahren.

Nutri-Plus wünscht guten Appetit!

Nährwerte pro Portion

Kalorien349 kcal
Kohlenhydrate36 g
Eiweiß16 g
Fett12 g
[vqr colorLight="#fff" ]
Rezept drucken

Wer hat es kreiert?

Jasmin Boneberger | Jasmin Boneberger

https://www.instagram.com/mangoandcocos/

Schreibe einen Kommentar