Stoffwechsel Frau vegan

Orthomolekular Vegan und 50+ von Nutri-Plus

 

Unsere beiden orthomolekularen Produkte Nutri-Plus Orthomolekular Vegan und 50+ sind wichtige Bestandteile unserer neuen Nutri-Plus Stoffwechselkur Clean & Balance.

Beide Produkte enthalten verschiedene Mikronährstoffe, die an diversen Stoffwechselvorgängen im Körper beteiligt sind. Außerdem liefern sie wertvolle Vitalstoffe für eine vegane Ernährungsweise oder das zunehmende Lebensalter. Denn vor allem Veganer und ältere Personen sollten auf eine ausgewogene Ernährung achten und bestimmte Nährstoffe im Blick haben.

Im Alter

Mit zunehmendem Lebensalter kommt es im Körper zu diversen Veränderungen. Neben Veränderungen des Stoffwechsels, des Hormonhaushalts sowie der Körperzusammensetzung lässt auch die Enzymaktivität nach. Beispielsweise nimmt die körpereigene Vitamin D-Synthese und die Vitamin B12-Resorption im Alter deutlich ab.

Außerdem verringert sich die Muskel- und Knochenmasse und der Fettgehalt steigt an. Durch den Verlust an Muskelmasse kommt es zu einer Verringerung des Energiebedarfs bei einem allerdings gleichzeitigen erhöhten Bedarf an einzelnen Nährstoffen. Deshalb ist es vor allem im Alter förderlich, bestimmte Nährstoffe zu supplementieren.

Bei einer veganen Ernährung

Ein Verzicht auf tierische Produkte kann dazu führen, dass das Risiko für eine unzureichende Zufuhr an bestimmten Nährstoffen erhöht wird. Deshalb sollten bei einer veganen Ernährungsweise einige Nährstoffe regelmäßig untersucht werden. Kritische Nährstoffe können unter anderem Vitamin D (ohnehin ein Mangelnährstoff in Deutschland) oder B12 darstellen. Vitamin B12 ist ausschließlich in tierischen Produkten enthalten, deshalb ist eine Supplementation mit diesem Vitamin von Vorteil.

 

Was ist in Nutri-Plus Orthomolekular Vegan und 50+ enthalten?

Vitamin D

Orthomolekular Vegan und 50+

Ein Vitamin, welches allgemein in der deutschen Bevölkerung nur in geringen Mengen aufgenommen wird, ist das Vitamin D. In der Nahrung ist nur sehr wenig dieses Vitamins enthalten, der Körper bildet Vitamin D hauptsächlich selbst in der Haut bei hinreichender Sonneneinstrahlung.

Vor allem in den Wintermonaten, wenn die Sonne einen anderen Einfallswinkel hat als im Sommer, ist eine Vitamin D-Versorgung über die Haut problematisch. Viele Menschen leiden deshalb in dieser Zeit häufig an einem Vitamin D-Mangel. Ein Mangel äußert sich unter anderem durch ein erhöhtes Infektionsrisiko, Müdigkeit, Bluthochdruck und Osteoporose.

Es empfiehlt sich deshalb schon jetzt mit einer Supplementation zu starten, da die Sonne schon ab September tiefer steht als in den Sommermonaten.

Vitamin D ist wichtig für das Immunsystem und die Knochen, da es die Aufnahme von Calcium aus der Nahrung sowie den Einbau in die Knochen fördert. Eine ausreichende Vitamin D-Zufuhr sollte daher gewährleistet werden, um den Abbau der Knochenmasse zu vermindern und somit Krankheiten wie Osteoporose vorzubeugen bzw. zu vermeiden.

 

Vitamin B12

Vor allem das zu den acht B-Vitaminen gehörende Vitamin B12 wird bei einer veganen Ernährungsweise als sehr kritisch angesehen. Auch im Alter kommt es im Verdauungstrakt zu Veränderungen, sodass bestimmte Nährstoffe wie das Vitamin B12 nicht mehr optimal verwertet werden können.

Eine unzureichende B12-Aufnahme kann zu einer Anämie (Blutarmut) mit typischen Symptomen wie Erschöpfung, schnellem Ermüden und Blässe führen. Ferner spielt Vitamin B12 zusammen mit Folsäure und Vitamin B6 eine wichtige Rolle im Homocystein-Stoffwechsel. Homocystein ist ein Zwischenprodukt des Stoffwechsels, welches sich anhäufen und die Gefäße schädigen kann. Eine ausreichende Zufuhr von Vitamin B12 sowie Folsäure und Vitamin B6 stellen daher einen normalen Homocystein-Stoffwechsel sicher.

Die acht B-Vitamine werden unter anderem für den Nervenstoffwechsel sowie die Produktion von verschiedenen Enzymen im Körper benötigt. Außerdem tragen sie zu einem normalen Energiestoffwechsel bei. Sie sind daher auch an dem Kohlenhydrat-, Fett- sowie Proteinstoffwechsel beteiligt und somit für den Stoffwechsel von großer Bedeutung.

 

Eisen

Eisen spielt in unserem Körper eine wesentliche Rolle. Dieser Mineralstoff ist Bestandteil des Hämoglobins. Es transportiert damit den Sauerstoff in den roten Blutkörperchen (Erythrozyten). Da Eisen damit für den Sauerstofftransport im Blut zuständig ist, trägt es zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei. Dies ist vor allem während einer Stoffwechselkur sehr wichtig.

Bei einem Mangel kommt es zu typischen Symptomen wie Blutarmut, Müdigkeit, Kopfschmerzen und Blässe.

 

Zink

Zink ist ein Mineralstoff, der an dem Kohlenhydrat- sowie Fettsäurestoffwechsel beteiligt ist und zu einer normalen Eiweißsynthese beiträgt.
Außerdem hat Zink wichtige Funktionen bei der Zellteilung. Es hat Auswirkungen auf das Immunsystem und schützt die Zellen daher vor oxidativem Stress sowie freien Radikalen.

Ein Zinkmangel führt demnach zu einer erhöhten Infektionsanfälligkeit, Haarausfall sowie Entzündungen der Haut.

 

Neben den genannten Nährstoffen sind noch weitere Nährstoffe wie Jod, β-Carotin, Vitamin A, Magnesium, Calcium und Selen enthalten, die sich positiv auf den Stoffwechsel und den Körper im Allgemeinen auswirken.

 

Nutri-Plus Orthomolekular Vegan und 50+

Nutri-Plus Orthomolekular Vegan und 50+ eignen sich daher optimal zur Unterstützung einer veganen Ernährungsweise sowie im Alter, um einem Mangel bestimmter Nährstoffe vorzubeugen. Vor allem als Bestandteil der Stoffwechselkur führt eine Einnahme beider Produkte zu einer verbesserten Stoffwechselaktivität.

Beide Produkte werden ohne künstliche Süßstoffe, Farbstoffe und Konservierungsstoffe hergestellt. Sie sind 100 % vegan und daher frei von Laktose, Cholesterin und anderen tierischen Inhaltsstoffen.

Nutri-Plus Orthomolekular Vegan und 50+ wurden in Deutschland unter strengsten Qualitätsstandards von unseren Ernährungswissenschaftlern hergestellt.

Hier geht´s zu unseren Orthos

 

Wenn du Interesse hast unsere Stoffwechselkur Clean & Balance zu testen, dann klicke hier.

 

Dein Nutri-Plus Team

 

 

 

 

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar