BMI-Rechner

Der Nutri-Plus BMI-Rechner hilft dir, dein aktuelles Körpergewicht einzuordnen und dein Training oder deine Ernährung zu optimieren. Der BMI (Body-Mass-Index) zeigt dir das Verhältnis deines Gewichts zu deiner Körpergröße an. Berechnet wird der Body-Mass-Index gemäß der Formel: Körpergewicht in kg / (Körpergröße in m)². Gemäß der Weltgesundheitsorganisation (WHO) besteht bei einem BMI von 18,5 oder weniger Untergewicht. Mit einem BMI zwischen 18,5 und 25 weist du Normalgewicht auf. Ab einem BMI von 25 spricht man von Übergewicht, über 30 sogar von Fettsucht (Adipositas). Bei zu starker Abweichung vom Normalgewicht besteht ein erhöhtes Risiko für Erkrankungen wie Diabetes Typ II oder kadiovaskulären Erkrankungen.

Grundsätzlich ist der Body-Mass-Index nur ein Richtwert, um dein Körpergewicht zu beurteilen. Die Extra-Kilos basieren nämlich nicht zwingend auf zu viel Fettgewebe. Muskelaufbau oder Wassereinlagerungen erhöhen beispielsweise ebenfalls das Gewicht. Für die Gesundheit spielen außerdem neben deinem Körpergewicht noch andere Faktoren eine Rolle. Vor allem der Anteil des Körperfettes und dessen Verteilung ist bedeutend. So sind unsere Fettdepots am Bauch gefährlicher als unser Hüftspeck. Mehr dazu liest du auch hier.

Fett- und Muskelanteil sowie die Fettverteilung berücksichtigt der BMI nicht. Eine Person mit einem niedrigen Körperfettanteil und einem hohen Anteil an Muskelmasse kann also einem BMI über 25 besitzen, womit er als übergewichtig gilt. FAktisch hat er jedoch für seine Verhältnisse ein ideals Körpergewicht.

Obwohl der BMI nicht alle Faktoren berücksichtigt, bietet er dennoch eine gute Orientierung, um dein Körpergewicht zu beurteilen.

 

Berechne hier deinen Body-Mass-Index

BMI
Idealgewicht

 

Wenn du dein Gewicht beeinflussen möchtest, um deinen BMI zu verbessern, dann besuche doch auch unseren Kalorienbedarfsrechner. Du willst außerdem deine Ernährungsweise verbessern, weißt aber nicht wie? Dann mache unseren Ernährungscheck mit individueller Beratung.