Smoothie-Bowl Tipps

Die perfekte Smoothie-Bowl – 5 einfache Tipps

Farbenfrohe Smoothie-Bowls sind mittlerweile in aller Munde. Die Smoothies zum Löffeln sind eine großartige Abwechslung zu den typischen Smoothies. Sie punkten sowohl optisch als auch nährstofftechnisch. Insbesondere bei hohen Temperaturen ist eine Smoothie-Bowl eine gute Option, um gestärkt in den Tag zu starten.

 

Was ist eine Smoothie-Bowl?

Wie auch die Smoothies wurde die erste Smoothie-Bowl in Amerika kreiert. Eine Smoothie-Bowl ist ein gesundes Frühstück auf Basis von (gefrorenem) Obst oder Gemüse, welches mit etwas Flüssigkeit zu einem cremigen Smoothie püriert und danach mit Toppings sowie Superfoods garniert wird. Anders als beim Smoothie kommen bei der Smoothie-Bowl noch frisches Obst, Müsli oder Nüsse mit auf das pürierte Obst oder Gemüse.

 

Warum eine Smoothie-Bowl?

Smoothie-Bowl Vitamine

Smoothie-Bowls sind wahre Vitaminbomben. Sie versorgen den Körper mit reichlich Mikronährstoffen wie Vitaminen, Mineralstoffen und sekundären Pflanzenstoffen. Durch das Mixen der einzelnen Obst- und Gemüsesorten werden die Zellwände der Pflanzen aufgebrochen und wertvollen Inhaltsstoffe freigesetzt. Die fast rein flüssige Nahrung entlastet den Darm und führt dazu, dass man sich nach dem Essen nicht schlapp oder müde fühlt. Eine Smoothie-Bowl kurbelt daher den Stoffwechsel an und liefert ausreichend Energie für den Tag.

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt mindestens 5 Portionen Gemüse und Obst am Tag. Dies entspricht etwa 400 g Gemüse und etwa 250 g Obst. Mit einer Smoothie-Bowl werden je nach Zubereitungsart schon 2 Portionen Obst oder Gemüse gedeckt.

Eine Smoothie-Bowl kann außerdem schnell und einfach hergestellt werden. Vor allem dann, wenn morgens mal keine Zeit bleibt, um ein aufwendiges Frühstück zu machen. Auch unterwegs oder auf der Arbeit können Smoothie-Bowls als Power-Snack dienen, um wieder Energie zu tanken. Mit Gemüse, Nüssen und Sojamilch eignen sie sich zudem als herzhafte Speise zum Abendessen.

Das Wichtigste zum Schluss: Smoothie-Bowls schmecken einfach gut.

 

5 Komponenten-Anleitung

Wir zeigen dir nachfolgend 5 einfache Tipps, wie du dir leckere und nährstoffreiche Smoothie-Bowls zaubern kannst. Du kannst beliebig wählen, was du kombinieren möchtest. Es können immer wieder neue Kreationen ausprobiert werden – deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

 

Komponente 1: 1 Tasse Obst oder Gemüse

Obst oder auch Gemüse bilden die Grundlage für eine Smoothie-Bowl. Die Zutaten werden nach Belieben ausgewählt. Du kannst sowohl eine Sorte als auch eine Kombination aus mehreren Obst- und Gemüsesorten zaubern.

Obst: z. B. Kiwi, Apfel, Banane, Erdbeeren, Beeren wie Heidel- oder Himbeeren, Ananas oder Mango

Gemüse: z. B. Spinat, Brokkoli oder grüner Blattsalat

Komponente 2: ½ Tasse Flüssigkeit

Wie bei einem Smoothie ist auch bei einer Smoothie-Bowl Flüssigkeit nötig, damit eine cremige Masse entsteht. Wichtig ist, dass die Smoothie-Bowl dickflüssig ist, sodass man sie gut löffeln kann.

Flüssigkeit: z. B. Wasser, Kokoswasser, Fruchtsäfte, Mandel-, Soja- oder Reismilch

Komponente 3: Toppings

Toppings geben deiner Smoothie-Bowl erst den richtigen Pepp. Naschkatzen können auch mehrere süße Toppings wählen.

Toppings: z. B. ganze Nüsse oder Nussmus (Mandel-, Erdnussmus), Kokosraspeln, frisches Obst oder Müsli

Komponente 4: Nutri-Plus Proteinpulver

Damit dein Körper mit ausreichend Eiweiß versorgt wird, darf unser Proteinpulver nicht fehlen. Unser Eiweißpulver versorgt den Körper mit wertvollen Aminosäuren und macht außerdem lange satt.

zu unseren Eiweißpulvern

 

Komponente 5: Super-Foods nach Belieben

Mit Super-Foods kannst du für die Extra-Portion Power sorgen, damit du gut gestärkt in den Tag starten kannst.

Super-Foods: z. B. Chiasamen, Leinsamen oder Gojibeeren

 

Zubereitung

Das Obst bzw. Gemüse, die Flüssigkeit und unser Eiweißpulver in einen leistungsstarken Mixer geben und so lange pürieren bis eine cremige Masse entsteht. Den Inhalt in eine Schüssel geben und mit den Toppings sowie dem Super-Food garnieren. Fertig!

Auf unserer Homepage findet ihr eine leckere Smoothie-Bowl mit Erdbeeren. Hier geht’s zum Rezept.

 

Dein Nutri-Plus Team

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar