Klimaneutraler Versand - ab 49 € versandkostenfrei
Bestellung bis 13:00 Uhr: Versand i. d. R. am gleichen Tag

Proteinreiche Kartoffel-Kürbis-Bratlinge

Zubereitung

Zubereitungszeit: 45 Minuten, inkl. Backzeit

Ergibt 10 Bratlinge

  1.  ​Heize den Backofen auf 180 °C vor, schneide den Kürbis in kleine Stücke und lasse ihn für etwa 20-25 Minuten im Backofen garen.
  2. Schäle die Kartoffeln, schneide sie in kleine Stücke und koche sie für etwa 20 Minuten, bis sie weich sind. 
  3. Nimm dir eine Schüssel und vermische darin die Haferflocken, das Proteinpulver und die Gewürze.
  4. Schneide die Zwiebel, den Knoblauch und die Petersilie klein und gib alle Zutaten mit in die Schüssel.
  5. Lasse den Kürbis und die Kartoffeln ein wenig auskühlen und gib beides dann mit in die Schüssel.
  6. Nimm dir eine Gabel und vermatsche alle Zutaten gründlich miteinander.
  7. Hebe zum Schluss die Erbsen unter, damit sie ganz bleiben.
  8. Heize etwas Kokosöl in einer Pfanne auf.
  9. Forme aus je einem Esslöffel der Masse Bratlinge und brate sie von beiden Seiten knusprig an.

nutri+ wünscht guten Appetit!

Zutaten

300 gKürbis, Hokkaido
300 gKartoffeln
100 gErbsen
50 gHaferflocken
30 g3K Proteinpulver, Neutral
1Zwiebel
1Knoblauchzehe
2 Stängelfrische Petersilie
etwasSalz, Pfeffer, Paprika, Muskat
etwasKokosöl zum Anbraten