Klimaneutraler Versand - ab 49 € versandkostenfrei
Bestellung bis 13:00 Uhr: Versand i. d. R. am gleichen Tag

Glutenfreie Kichererbsensuppe mit Proteinpulver

Zubereitung

Zubereitungszeit: 20 Minuten

  1. Befreie zuerst die Zwiebel, den Knoblauch und den Ingwer von der Schale, schneide alles grob klein und brate es in etwas Kokosöl an.
  2. Schäle nun die Süßkartoffel und schneide sie ebenfalls grob klein. Sobald die Zwiebeln glasig sind, kannst du die Süßkartoffel mit in den Topf geben.
  3. Schmore alles zusammen kurz an und lösche es dann mit der Gemüsebrühe ab.
  4. Lasse es etwa 10-12 Minuten köcheln, bis die Süßkartoffel weich genug ist und gib dann die Kichererbsen hinzu. Lass alles zusammen weitere 5 Minuten köcheln.
  5. Hole die Suppe vom Herd. Nimm dir dann einen Pürierstab und pürier die Suppe etwas vor. 
  6. Gib jetzt das Proteinpulver dazu und lasse den Pürierstab die restliche Arbeit erledigen. Mixe die Suppe durch, bis keine Stückchen mehr vorhanden sind. Mit den Gewürzen abschmecken und genießen.

​Wenn du magst, dann kannst du noch ein paar Kichererbsen rösten und als Topping auf die Suppe geben.

Nutri-Plus wünscht guten Appetit!

Zutaten

1rote Zwiebel
2Knoblauchzehen
500 gSüßkartoffeln
400 gKichererbsen, gekocht
1 cmIngwer
1 lGemüsebrühe
30 gNature's Protein, Neutral
etwa 1 TLSalz, Pfeffer, Kurkuma, Muskat
1 TLKokosöl