Tierschutz-Aktion Gnadenhof Anna

5% Tierschutz-Aktion im September: Gnadenhof Anna e. V.

Unsere 5% Tierschutz-Aktion im September kommt diesmal dem Gnadenhof Anna e. V. zugute.

 

Gnadenhof Anna e. V.

Der gemeinnützige Gnadenhof Anna e. V. in Rheinbach-Neukirchen in Nordrhein-Westfalen wurde 2008 von der engagierten Tierschützerin Heike Hink (heute Heike Schneider) ins Leben gerufen und feiert dieses Jahr sein 10-jähriges Bestehen.

Der Tierschutzverein hat es sich zur Aufgabe gemacht, Tieren, die ausgesetzt wurden, eine neue artgerechte Heimat zu bieten. Ob Hunde, Katzen, Ziegen, Kaninchen oder Gänse – aktuell haben auf dem etwa 1000 Quadratmeter großen Gnadenhof 126 Tiere ein Zuhause gefunden. Auch alte sowie kranke Tiere, die keine Perspektive auf eine Vermittlung haben, können ihre letzten Tage auf dem Hof genießen.

Spenden

Die Möglichkeiten, Einnahmen zu erwirtschaften, sind jedoch sehr begrenzt und stehen in keinem Verhältnis zu den jährlich anfallenden Kosten. Daher ist der Gnadenhof dringend auf Unterstützung jeglicher Art angewiesen. Allein etwa 20.000 Euro pro Jahr benötigt der Hof für Tierarztkosten.

Wenn auch du helfen möchtest, dann kannst du das über folgendes Spendenkonto tun:

Gnadenhof Anna e. V.

Kreissparkasse Köln (KSK)
IBAN: DE06 3705 0299 0045 0212 06
BIC: COKSDE33XXX

Auch andere Spenden wie z. B. Sachspenden oder Futterspenden sind jederzeit willkommen. Derzeit mangelt es dem Gnadenhof an Stroh, Heu sowie Tierfutter. Der Verein freut sich über jegliche Hilfe!

Für weitere Informationen und Spendenmöglichkeiten unter gnadenhof-anna.com.

Dein Nutri-Plus Team

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar