Bienen, Bienenhotel, Tierschutz, Tierschutzaktion, Tierhiem, Lebenshof, Projekte, Jugendarbeit, Insekten, Insektenhotel, Insektenschutz, Honigbienen, Sommer, Straßenfeste, Messen, Tierschutzorganisation, spenden

10 % Tierschutz-Aktion im Februar: Lebenshof Hofzeit e. V.

Unsere 10 % Tierschutz-Aktion kommt im Februar dem Verein Hofzeit e. V. zugute. Der Verein bzw. Lebenshof kümmert sich um verschiedene Projekte rund um Natur- sowie Tierschutz und legt großen Wert darauf, dass diese ineinander übergreifen. Ihre Haupt-Projekte umfassen den „Lebenshof für Großtiere“ und „Insektenschutz“ sowie die „Kinder- und Jugendarbeit“.

Hofzeit e. V.: Mit kleinen Mitteln Positives bewirken

Hofzeit e. V. arbeitet unter anderem mit Landwirten zusammen, die ihr Land kostenfrei zur Verfügung stellen, um dann mit speziellem Saatgut die ehemalige Weide oder das Maisfeld in eine insektenfreundliche Oase zu verwandeln.

Außerdem ist dem Verein die Zusammenarbeit mit jüngeren Generationen wichtig. Der Verein besucht regelmäßig Kitas, Schulen, Kinderheime sowie Jugendgruppen. Mit ihrer Handpuppe „Anton Ameise“ vermittelt Hofzeit e. V. spielerisch Wissen rund um die Welt der Insekten. Es werden Schmetterlingstankstellen, Samenbomben oder Mini-Bienenhotels gebaut. Denn: Auch mit kleinen Mitteln kann man schon viel Positives bewirken. Der Verein beschäftigt sich ebenfalls im Rahmen der Kinder- sowie Jugend AG „KITI EIFEL“ jeden Monat mit neuen Projekten. Darin geht es um Themen wie Wald, Wasser oder Plastikvermeidung.

Mehrmals im Jahr besucht der Verein zudem diverse Tierheime, Messen und Straßenfeste in ganz Deutschland, um unter anderem Menschen für Insekten zu begeistern. Zu ihrem Projekt „Bau dir dein eigenes Bienenhotel“ geben sie dabei jedem Interessenten hilfreiche Praxistipps.

Hofzeit e. V.: Der Lebenshof

Egal, ob es sich um Tiere aus dem Versuchslabor oder aus landwirtschaftlichen Betrieben handelt, bei Hofzeit e. V. finden sie einen sicheren Rückzugsort. Außerdem bekommen auch jede Menge Insekten, Wildvögel, Füchse, Marder sowie andere wildlebende Tiere ein neues Zuhause.  Allerdings zieht Hofzeit e. V. mit seinen etwa 40 Tieren um. Der Verein hat aber zur Zeit noch keine neue Bleibe gefunden. Er benötigt dringend Hilfe. Wenn du also jemanden kennst, der einen Hof mit insgesamt 40.000 qm zur Verfügung stellen würde, dann schreib uns gerne eine Mail an oder melde dich direkt beim Instagram-Account von Hofzeit e. V. oder auf ihrer Homepage.

Hilf mit

Im Hinterkopf behalten sollte man, dass die ehrenamtlichen Helfer jeden Tag eine Menge Arbeit bewerkstelligen. Wir hoffen Hofzeit e. V. mit unserer Spende finanziell unterstützen zu können. 10 % der Erlöse über unsere Homepage gehen daher an den Lebenshof.

Wenn du die Arbeit des Vereins unterstützen möchtest, schau auf der Homepage von Hofzeit e. V. vorbei. Um die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer etwas zu erleichtern, kannst du auch gerne eine Tier-Patenschaft für z. B. ein Hängebauchschwein, ein Wildschwein sowie ein Schwarznasenschaf übernehmen.

Nutri-Plus, Supplements, Fitness, Veganismus, Vegan Fitness, Tierschutz, Vegane Ernährung, Nahrungsergänzung

Quellen:

Schreibe einen Kommentar